top of page
  • AutorenbildPeter Wallner

Klimastrategie


Kommunale Fernwärmeplanung, ökonomische Tragfähigkeiten (Plan-Bilanzen und -GuV), eine an die Verfügbarkeit von grüner Primärenergie angepasste Portfoliostrategie, Bündelung von Know-How und technischem Sachverstand, Einschätzung des technologischen Fortschritts und Nachhaltigkeitsreporting – alles Aspekte, die im Rahmen einer Klimastrategie bedacht und angepackt werden wollen. Je nach Unternehmen mal mehr, mal weniger intensiv. Im nachfolgenden Artikel, erstmals erschienen in der Zeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft 12-2023, zeigen wir das Zusammenspiel der vier Managementebenen, aus denen sich eine Klimastrategie gemeinhin zusammensetzt. Gefragt sind dabei vor allem Mut zu unternehmerischen Entscheidungen trotz latenter Unwägbarkeiten und Managementexzellenz.

Kommentare


bottom of page